4. Oktober 2023 |

GENUSS MIT VERANTWORTUNG!

IM GESPRÄCH MIT MARTIN WEISSLÄMLE

Transparenz, Verantwortung und Qualität – das sind für uns bei HIEBER wichtige Faktoren, wenn es um unsere Produkte geht. Gerade bei Fleisch und Wurst. Denn wir sind uns unserer ethischen Verantwortung bewusst. Daher setzen wir dort immer stärker auf Partnerschaften mit Unternehmen und Landwirten, die das Wohl ihrer Tiere im Fokus haben. Ein schönes Beispiel ist das Schwarzwaldkalb von Franz-Josef Benz aus Friesenheim. Er bezieht seine Kälbchen – darunter viele Bullenkälber – aus der Milchwirtschaft. Die brauchen länger, um groß zu werden, sind daher wirtschaftlich nicht so interessant und werden oft ins Ausland verkauft. Als Schwarzwald-Kälber bleiben sie in der Region, haben keinen Transportstress und erhalten genügend Zeit, um groß zu werden. Dass das Fleisch von hervorragender Qualität ist, versteht sich von selbst.

Ebenfalls im Hieberland, also unserem Südwesten, und auf den satten Wiesen des Schwarzwalds wachsen die Rinder der Weidegemeinschaft Gersbach heran – und oberhalb von Wehr das Heimat-Wagyu und das Enkendörfler Edelrind. Mehr Heimat geht kaum.

Doch nicht nur beim Rind liegt uns das Tierwohl am Herzen: Auf dem Hofgut Silva in Oberkirch werden Schweine der Rassen Berkshire und Tamworth gezüchtet und auf freien Flächen großgezogen. Geschlachtet wird direkt am Hof, um den Tieren jedweden Stress zu vermeiden. Beim Gütesiegel „Tierwohllabel“ rangiert das Fleisch vom Hofgut Silva auf der höchsten Stufe. Überhaupt erreichen unsere Partner bei den Haltungsformen hier die besten Werte – nämlich 3 und 4.

Partnerschaft heißt für uns aber auch, dass wir direkt mit den Produzenten zusammenarbeiten. Da gibt es keine Zwischenhändler, durch die der Preis unnötig erhöht wird. So entstehen faire Preise, die es den Erzeugern erlaubt, ihre Produktion nachhaltig zu gestalten. Und wir kennen unsere Landwirtinnen und Landwirte: Wir besuchen sie regelmäßig, tauschen uns aus und überzeugen uns an Ort und Stelle über die Tierhaltung, das Futter und das ganze Drumherum. So haben wir die Gewissheit, dass wir unseren Kunden die versprochene Qualität in Verbund mit der Regionalität auch tatsächlich liefern können. Auch das macht die Produkte aus dem Hieberland so besonders.

Wir wollen, dass Genuss und Verantwortung Hand in Hand gehen.

Herzliche Grüße
Ihr Martin Weisslämle

PASSEND DAZU

17. Mai 2024 | Im Gespräch mit

VIELE CHANCEN AUF ERFOLG

10. Mai 2024 | Im Gespräch mit

DAS WARTEN LOHNT SICH

3. Mai 2024 | Im Gespräch mit

MIT SPASS UND KREATIVITÄT ANS WERK

25. April 2024 | Im Gespräch mit

BLUMEN SIND FARBENFROHE MAGIE

19. April 2024 | Im Gespräch mit

ZUM WANDERN GEHÖRT DAS VESPERN

12. April 2024 | Aktuelles

HABEN SIE MAL EINEN EURO?