GEMÜSE DES MONATS MÄRZ

Gültig von 01.03.2024 bis 31.03.2024

In der Obst- & Gemüseabteilung herrschen paradiesische Zustände. Das Angebot ist riesig, denn aus aller Welt kommen Früchte und Gemüse ins Land und nur der aufmerksame Beobachter bemerken die jahreszeitlichen Schwankungen. Um Ihnen die Vielfalt etwas näher zubringen, finden Sie hier jeden Monat einen besonderen Artikel aus der Gemüseabteilung. Lassen Sie sich inspirieren von dem knackigen Genuss.


BROKKOLI

Im Winter gesellt sich zu den vielfältigen Gemüsesorten ein weiterer Star auf den Speiseplan – der Brokkoli. Mit seinen grünen, knackigen Röschen bereichert Brokkoli nicht nur geschmacklich, sondern auch ernährungstechnisch die winterliche Küche. Ursprünglich als Wildpflanze kultiviert, hat Brokkoli durch gezielte Zuchtmethoden eine charakteristische Struktur entwickelt und präsentiert sich nun als echtes Multitalent auf dem Teller.

 

EIGENSCHAFTEN IM ÜBERBLICK

  • reich an Mineralstoffen und Vitaminen
  • wertvolle Ballaststoffe
  • krebshemmend und immunstärkend
  • hervorragender Calciumlieferant
  • mildwürziger Geschmack

BROKKOLI-RUCOLA-QUICHE

EINE LEGENDE DER FRANZÖSISCHEN KÜCHE!

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

200g Kirschtomaten in
    Tomatenpüree

1 EL Basilikum

1 EL Olivenöl, kalt gepresst

200g Rucola

2 Knoblauchzehen

1 TL Thymianblätter

Salz und Pfeffer

250 g Brokkoli

100 g Feta

150 g Schnittkäse mit Kräutern

Für den Teig:

120g Ricotta

70g Feta

1 TL Salz

3 EL Olivenöl, kalt gepresst

200 g Dinkelvollkornmehl

70 g Crème fraîche

1 geh. TL Weinsteinbackpulver

1 Ei

Butter


ZUBEREITUNG

Backofen mit Umluft auf 160 Grad Innentemperatur vorheizen. Ricotta, gewürfelten Feta, Crème fraîche, Salz, Öl und Ei verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und langsam mit dem Handrührer zur Käsemasse rühren. 

Wird der Teig fester, abschließend mit den Händen verkneten, bis sich eine geschmeidige Teigkugel gebildet hat, die nicht mehr an den Händen klebt. Die Backform einfetten. Teig ausrollen und mit 2 cm Rand in die Form drücken. Den Teig 20-mal mit der Gabel einstechen und 15 Minuten backen. 

Tomaten halbieren, leicht salzen, mit Basilikum bestreuen und mit einem Esslöffel Öl beträufeln. Rucola waschen und harte Stielansätze entfernen. Rucola in 2 cm breite Abschnitte schneiden, Knoblauch durch die Presse drücken, in restlichem Olivenöl bei milder Hitze 2-4 Minuten dünsten. Mit den Gewürzen abschmecken und Broccoli-Röschen weitere 2 Minuten mitdünsten. Käse würfeln.

Den vorgebackenen Teig aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter legen. Rucola-Brokkoli-Mischung darauf verteilen, mit Tomaten belegen und den Käse darüberstreuen. Weitere 15 Minuten backen. In Kuchenstücke schneiden und servieren.

PASSEND DAZU

Wochenendknüller
18. Juli 2024 | Aktuelles aus dem Sortiment

WOCHENENDKNÜLLER FÜR DIESE WOCHE

16. Juli 2024 | Aktuelles aus dem Sortiment

FANGFRISCH – EIGENHERSTELLUNG HIEBER FISCHSORTIMENT

4. Juli 2024 | Aktuelles aus dem Sortiment

Gemüse des Monats Juli

29. Juni 2024 | Aktuelles aus dem Sortiment

KUCHEN DES MONATS JULI – LANDKUCHEN ZWETSCHGEN-STREUSEL

29. Juni 2024 | Aktuelles aus dem Sortiment

BROT DES MONATS JULI – DINKELBROT