13. Januar 2023 | ,

Goufrais – Der kühle Genuss

Zartschmelzender Genuss in Gugelhupf-Form: Eine besondere Beziehung über mehr als 20 Jahre gewachsen Es ist klein, voller Geschmack und einzigartig artschmelzend: Goufrais – Der kühle Genuss.

Das kleine Kakao-Konfekt, das Anfang der 1990er-Jahre auf den Markt kam, hat viele Freunde und Förderer. Einer von ihnen ist die Familie Hieber. Vor mehr als 20 Jahren kam auch sie auf den Geschmack und sorgte dafür, dass Goufrais ein Bestandteil des HIEBER-Sortiments wurde und weiterhin ist. Ein Umstand, über den sich der Hersteller, die CMF-Produkte Keller aus Weil am Rhein, noch heute sehr freut.

Eine echte Familienunternehmung

Hinter CMF-Produkte Keller versteckt sich eine echtes Familienunternehmen aus der Region. Hinter der Abkürzung verstecken sich die jeweils ersten Buchstaben der Vornamen der Geschwister Corinna, Michael und Frank Keller aus Weil am Rhein. Inspiriert und unterstützt von ihrem Vater Günter, der Maschinen für die Süßwarenindustrie baute und betreute, wagten sie 1993 den Sprung ins Unternehmertum. Und gleich das erste Produkt, von Vater Günter und Michael Keller entwickelt, bedeutete den Durchbruch:

Goufrais – Der kühle Genuss, das schokoladige Kakao-Konfekt in Form eines kleinen Gugelhupfs.

Die drei Geschwister bilden auch heute noch die Geschäftsführung mit Michael Keller an der Spitze, Corinna Ermutlu ist zuständig für die Bereiche Qualität und Hygiene sowie Kundenzufriedenheit, Frank Keller für Technik und Arbeitsschutz. Ihr Vater und Mentor starb 2020. Der familiäre Zusammenhalt prägt das gesamte Unternehmen: „Wir vergessen nicht, dass der Erfolg des Unternehmens nur in Verbindung mit vielen Mitarbeitern und Menschen, sowie Helfern in verschiedenen Bereichen möglich war und ist“, beschreibt es Inhaber Michael Keller.

Beigetragen zu diesem Erfolg hat auch die Familie HIEBER: „Sie war seit Beginn einer unserer Förderer und einer unserer ersten großen Kunden.“ Besonders dankbar sind Corinna Ermutlu sowie Michael und Frank Keller für die Unterstützung in den ersten Jahren. „Familie Hieber stand uns all die Jahre mit seinen Mitarbeitern wohlgesinnt zur Seite und förderten uns, ohne uns zu überfordern. Gerade zur Anfangszeit war das für uns enorm von Vorteil“, erinnert sich Michael Keller.

Volle Konzentration auf ein Produkt

Die Firmenphilosophie von CMF-Produkte Keller ist einfach: Das Unternehmen konzentriert sich auf ein Produkt in bester Qualität. Dafür sind beste Zutaten und genaues Arbeiten notwendig. Viele Arbeitsschritte werden sorgfältig von Hand ausgeführt, damit am Ende alles stimmt. Michael Keller: „Nicht nur im Geschmack ist unser Kakaokonfekt einzigartig, auch die Gugelhupf-Form vermittelt ein heimisches Gefühl und erinnert an die ‚guten alten Zeiten‘.“ Jedes Kakao-Konfekt ist von hundertprozentigem Kakao-Pulver umhüllt. Für den perfekten Genuss des alkoholfreien Pralinees empfiehlt Corinna Ermutlu die richtige Vorbereitung: „Mit unserer Spezialität ist es ähnlich wie mit einem guten Wein oder Käse – am besten schmeckt’s temperiert! Nach Entnahme aus dem Kühlschrank sollte sich das Aroma drei bis vier Minuten bei Raumtemperatur entfalten dürfen.“

PASSEND DAZU

Schwarzwald Kalb
12. September 2023 | Aus dem HIEBER Land

Schwarzwald Kalb

12. September 2023 | Aus dem HIEBER Land

GROSSE VORFREUDE

7. September 2023 | Aus dem HIEBER Land

GUTES AUS DEM HIEBERLAND

7. September 2023 | Aktuelles

PRODUKTE AUS DEM HIEBER LAND

3. März 2023 | Aus dem HIEBER Land

Forellenzucht Wuchner