12. Oktober 2023 |

GEMEINSAM FÜR DIE MENSCHEN DA!

Unterstützen Sie die Tafel Lörrach-Weilam Rhein e.V.

Vor fast genau 30 Jahren haben engagierte Frauen in Berlin damit begonnen, übrig gebliebene Lebensmittel von Supermärkten vor der Vernichtung zu retten und damit Obdachlose zu unterstützen. Das war der Beginn der Tafeln in Deutschland. Heute sind die Tafeln ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil unserer Gesellschaft. Hier im Südwesten arbeiten wir – die Tafel Lörrach-Weil – sowie die Tafeln Schopfheim und Rheinfelden freundschaftlich zusammen. Allein bei uns sind mehr als 80 Menschen engagiert: Den größten Part nimmt dabei das Sammeln von Lebensmitteln und Spenden zwischen Bad Bellingen, Kandern, Inzlingen und Steinen ein. Ein weiterer großer Bereich ist die Arbeit in unserem Laden in Brombach. Dort hält Angelika Kiefer seit vielen Jahren die Fäden in der Hand. Geöffnet ist dienstags, donnerstags und freitags von 13 bis 16.15 Uhr. So bleibt uns genügend Zeit, die Waren vorher einzusammeln und einzuräumen. Unsere Arbeit können wir nur aufgrund des ehrenamtlichen und vor allem großen Engagements unserer Helferinnen und Helfer leisten, und weil wir von vielen Privatpersonen, Bäckereien, Landwirten, Firmen und Händlern wie HIEBER sowie deren Kunden unterstützt werden.

Ihre Unterstützung macht den Unterschied

Ihre Pfandbons, Ihre Lebensmittelspenden über unsere Spendenboxen im Eingangsbereich, die Zuwendungen auf direktem Weg: Dafür darf ich mich herzlich im Namen unseres Vereins, aber auch im Namen unserer Kunden bedanken. Auf unserer Kundenliste stehen 1027 Haushalte. Pro Woche kommen aktuell mehr als 500 Menschen zu uns, um sich mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs zu versorgen. Vor dem Krieg in der Ukraine waren es weniger als 350.

Damit wir allen Kunden gerecht werden, erhalten sie Zeitfenster für ihren Einkauf: Wir haben ein rotierendes System, damit nicht jeder zur gleichen Zeit kommt. Denn die Auswahl im Laden nimmt im Lauf des Tages natürlich ab. Was wir immer benötigen, sind haltbare Lebensmittel und Drogerieartikel: H-Milch und Konserven zum Beispiel, aber vor allem Mehl, Reis, Nudeln, Zucker. Hygieneartikel wie Zahnpasta, Damenbinden, Duschgel oder Waschmittel stehen ebenfalls auf unserer Wunschliste, genauso wie Tierfutter.

Die Partnerschaft mit HIEBER

Mit HIEBER verbindet uns eine langjährige Partnerschaft, die über das bloße Einsammeln von Spenden hinausgeht. Ein Punkt ist die regelmäßige Zuwendung durch die HIEBER-Stiftung, ein anderer, dass wir uns hier präsentieren dürfen, dass wir sichtbar sind. Das bringt uns viel. Wir erleben es zum Beispiel immer wieder, dass Kunden für uns einkaufen und ihren kompletten Einkaufswagen zur Verfügung stellen. Nicht nur dafür sage ich im Namen aller: Danke schön!

Ihr
Reinhard Ihl
Vorsitzender der Tafel Dreiländereck Lörrach-Weil am Rhein e.V.
Hofmattstraße 12,
79541 Lörrach-Brombach
tafelladen@tafel-dreilaendereck.de
www.tafel-dreilaendereck.de

Aktuelle Spendenaktion Bei HIEBER

PASSEND DAZU

3. Mai 2024 | Aktuelles

BERUF UND FAMILIE UNTER EINEM HUT!

3. Mai 2024 | Aktuelles

GUTEDEL GENUSS

26. April 2024 | Aktuelles

GEMÜSE DES MONATS MAI

19. April 2024 | Aktuelles

TRADITIONEN UND BRÄUCHE RUND UM DEN 1. MAI