25. Juni 2024 | ,

AUF STEIN GEBACKEN

IM GESPRÄCH MIT CATHRIN LENSING-HEBBEN – MENTORIN UND FRISCHEEXPERTIN

Brot ist nicht gleich Brot. Bei HIEBER verarbeiten wir nicht nur zwei verschiedene Teige für unsere eigenen Backwaren, wir backen auch in unterschiedlichen Öfen. Seit langem gibt es in jedem HIEBER-Markt neben dem normalen Umluft-Backofen zusätzlich einen Steinbackofen – in manchen Märkten sogar noch einen speziellen Pizza-Ofen. Ein Unterschied zwischen Steinbackofen und Umluftofen: In den Umluft-Backofen werden Brötchen, Baguettes und Co. auf Blechen geschoben, im Steinbackofen liegen die Brote direkt auf dem heißen Steinboden. Das wirkt sich auf das Backergebnis aus. Im Steinbackofen entsteht eine kräftigere Kruste – wie wir sie zum Beispiel für unser Schwarzwälder benötigen. Dieses Weizenmischbrot mit einem guten Roggenanteil ist ein kräftiges Bauernbrot. Ihm steht diese schöne Kruste ausgezeichnet. Dadurch passt es perfekt zu Käse, Wurst und Schinken oder auch zu Käsefondue. Doch nicht nur unser kräftiges Schwarzwälder wird im Steinbackofen gebacken. 

Auch die Produkte aus unserem Ciabatta-Teig werden im Steinbackofen gebacken. Mit diesem mediterran angehauchten Teig kreieren wir verschiedene Brötchensorten, die beliebten Scharwaien sowie Seelen, die mit Kümmel und Salz getoppt werden. Die eignen sich übrigens hervorragend zur Zubereitung von leckerer Bruschetta. Alles, was Sie dazu benötigen, finden Sie natürlich bei uns. 

Ob Ciabatta, Seelen oder unser besonders geformtes Schneckenbrot: Sie alle erhalten im Steinbackofen ein knuspriges Äußeres, das sie zu wunderbaren Begleitern für jeden Grillabend werden lassen. Falls Sie das Schneckenbrot noch nicht kennen sollten: Die Idee dafür hatte eine Kollegin vom Backstand, und aus der Idee ist eine leckere Ciabatta-Variante geworden, die es in immer mehr HIEBER-Märkten gibt. Sie ist perfekt für gesellige Abende und eignet sich als Ergänzung zu jeder Käse-, Schinken- und Wurstplatte. 

Für Baguettes, Croissants oder Körnerbrötchen wäre der Steinbackofen allerdings die falsche Wahl. Sie brauchen die Wärmeverteilung des Umluftbackofens, um eine angenehme Kruste zu erhalten. Umso schöner ist es, dass wir bei HIEBER jetzt beide Öfen nutzen können, um überall eine schöne Auswahl eigener Backwaren anbieten zu können. Viel regionaler geht es nicht!

Lassen Sie sich gern an der Backtheke inspirieren, denn jedes Brot schmeckt anders!

Viel Spaß wünscht Ihnen

Cathrin Lensing-Hebben

PASSEND DAZU

16. Juli 2024 | Aktuelles

HIEBER SOMMERFEST 2024

16. Juli 2024 | Aktuelles

LIEFERANTEN SCHAUFENSTER

16. Juli 2024 | Allgemein

GUTES AUS MEER UND SEE

9. Juli 2024 | Im Gespräch mit

EINE REISE VOLLER BLEIBENDER EINDRÜCKE