24. Oktober 2022 |

Mattita Monaco-Marra

SIE BRINGT KUNDEN GERN AUF DIE SPUR DES RICHTIGEN GESCHMACKS

Guter Geschmack und spannende Aromen sind die Welt von Mattia Monaco-Marra. Die 49-Jährige leitet im HIEBER Rheinfelden die Wursttheke und freut sich – gern mit ihren Kunden – über die große Auswahl und die Vielfalt. Damit ihre Kunden auch auf den richtigen Geschmack kommen, reicht Ihnen die gebürtige Rheinfelderin gern Kostproben. Denn nicht immer lässt sich an der Bezeichnung ablesen, wie eine Wurst schmeckt. „Das geht nur über das Probieren“, sagt die gelernte Fachverkäuferin aus Überzeugung.

Seit wann sind Sie Teil der großen HIEBER-Familie?

Bei HIEBER bin ich seit 2001, ich war aber vorher schon bei EDEKA, habe im E center gearbeitet. Als der von HIEBER übernommen worden ist, wurde ich auch Teil der
HIEBER-Familie. Alles in allem bin ich seit meiner Ausbildung bei der EDEKA, das sind jetzt 34 Jahre.

Waren Sie schon immer an der Wursttheke?

Ja. Ich habe nach der Schule Metzgereifachverkäuferin gelernt. Beworben hatte ich mich eigentlich
als normale Verkäuferin, aber dann wurden mir die Perspektiven und die Arbeitsplatzsicherheit in der Metzgerei aufgezeigt. Das hat mich überzeugt.
Und ich bereue es nicht. Das gilt für die Zeit vor 2001, aber auch jetzt. Ich gehe meinem Beruf auch nach mehr als 30 Jahren sehr gern nach.

Was macht Ihre Arbeit aus, was gefällt Ihnen an Ihrer Aufgabe?

Da ist zum einen das Bedienen und der Austausch mit Kunden. Den schätze ich
sehr. Ich bediene und berate einfach sehr gern. Es freut mich, wenn sie nach dem Besuch an der Wursttheke mit einem Lächeln weiter einkaufen. Denn wenn es unsere Kunden nicht geben würde, wenn sie nicht gern bei uns einkaufen würden, dann gäbe es auch unseren Markt nicht. Mir ist es wichtig, dass sie zufrieden sind und gern zu uns kommen, um einzukaufen – nicht nur an der Wursttheke. Die Vielfalt an den Frischetheken bei
HIEBER ist riesig.

Wie soll man da das Richtige finden?

Durchs Ausprobieren, ganz einfach. Geschmack kann man nicht beschreiben. Ich reiche meinen Kunden gern kleine Kostproben, um ihnen die Entscheidung zu erleichtern. Es gibt ja auch immer neue Produkte mit neuen Geschmacksrichtungen. Wir haben eine Leberwurst mit Aprikose und Feige. Das muss man probiert haben, anders lässt sich das nicht erfassen.

Was würden Sie noch empfehlen, wenn Kunden nach besonderen Genüssen fragen?

Das kann ich generell natürlich nicht sagen, weil die Geschmäcker verschieden sind. Wir haben aber zum Beispiel einen besonderen Rohschinken aus Spanien, den Jamon de Bellota Iberico. Der schmeckt leicht nussig, weil die Tiere vor allem mit Eicheln und Nüssen gefüttert werden. Sehr lecker sind auch die Saltufo Salamikugeln. Die sind mit Trüffeln verfeinert und in Parmesan gerollt. Wenn die fein gehobelt oder geschnitten werden,  entfalten sie ihr unglaubliches Aroma.

Wenn Ihnen Ihre Arbeit so viel Freude bereitet, brauchen Sie trotzdem Ausgleich?

Richtige Hobbys habe ich jetzt keine. Ich backe ganz gerne. Aber wenn ich nach Hause komme, mag ich es vor allem ruhig. Im Laden ist immer was los, es ist nie leise. Diesen Ausgleich mag ich daher. Ansonsten habe ich eine große Familie, die mir sehr wichtig ist. Meine Kinder, meine Brüder, deren Familien – wir sind gern zusammen. Das liegt vielleicht auch ein wenig an den italienischen Wurzeln. Meine Eltern stammen aus Apulien. Gutes Essen und Familienzusammengehörigkeit spielen für mich eine wichtige Rolle. Da passt HIEBER perfekt dazu. 

Wieso passt HIEBER zu Ihnen und warum passen Sie zu HIEBER? 
HIEBER ist ein Familienunternehmen, und meine Familie ist schon lange ein Teil dieses Familienunternehmens. Mein Bruder leitet im HIEBER im LÖ die Fleischereiabteilung, meine Schwägerin leitet die Backwarenabteilung, und meine Kinder stecken mitten in der Lehre bei HIEBER. Das wäre nicht so, wenn wir uns da nicht alle sehr wohlfühlen würden. 

PASSEND DAZU

18. Juni 2024 | Aktuelles

ICH BIN HIEBER – STIVEN FIX

11. Juni 2024 | Ich bin Hieber

ICH BIN HIEBER – IRINA GUGELMANN

28. Mai 2024 | Ich bin Hieber

ICH BIN HIEBER – SABRINA SCHULER

17. Mai 2024 | Allgemein

ICH BIN HIEBER – MAXIMILIAN BOHNER

10. Mai 2024 | Ich bin Hieber

ICH BIN HIEBER – MARIANNE PFEFFERLE

23. April 2024 | Ich bin Hieber

ICH BIN HIEBER – MARTINA FATH